Bergdorf Salla

gaberl
Aktuelles
Tourismus
Gastronomie
Vereine
Wirtschaft
Kindergarten
Kultur
Feuerwehr
Veranstaltungen
Kirche
Fotos

Salla & der Wurzel Jog

Salla, dort wo die Welt noch in Ordnung ist. Das kleine Bergdorf im Herzen der Steiermark hat sich bis heute seine Ursprünglichkeit gewahrt. Bewundern Sie die urigen Holzschnitzereien des „Wurzl Jog“ und den Skulpturenberg, wandern Sie entlang des historischen Wanderweges durch Salla und erholen Sie sich am Stammstisch der zahlreichen Salleger Wirte.Ein Geheimtipp: Der „Forellen-Ferdl“dort fischen Sie ihre Fische persönlich aus dem Teich.

Husky - Camp

Erlebe die Faszination "Sibirischer Huskys" mit Alex Serdjukov, Österreichs erfolgreichstem Schlittenhundeführer!!

http://www.huskycamp.at/

Wanderschuhe & Pferderücken

Genießen Sie die unberührte Natur zu Fuß, am Rad oder am Rücken eines Pferdes. Kaum eine Freizeitbeschäftigung, die hier nicht auszuüben wäre. Für Wanderer führt der Koralm-Kristalltrail, oder der Nord-Süd-Weitwanderweg über das Gaberl, für Mountainbiker die legendäre Alpentour. Und für Reiter beginnt hier die Hufeisentour durch die Steiermark. Nur wenige Minuten von Salla entfernt finden Sie auch einen 18-Loch Golfplatz, Tennisplätze und einen idyllischen Badesee.

Wanderwege: http://www.outdooractive.com/de/suche/?q=salla

Hundertwasser & Piber

Die Umgebung von Salla birgt unzählige Möglichkeiten für einen Tagesausflug. Entdecken Sie die Burgruine Klingenstein oder die Ferienweide der jungen Lipizzanerhengste. Besuchen Sie die berühmte Hundertwasserkirche in Bärnbach oder die Wallfahrtskirche von Maria Lankowitz. Einer der Höhepunkte wird die Führung durch das Gestüt der spanischen Hofreitschule in Piber sein. Und sollte das Wetter wirklich einmal schlecht sein: In der Therme Nova in Köflach scheint immer die Sonne.

Schifahren & Langlaufen

Wintersportregion Gaberl – Maria Lankowitz – Kleinlobming

Seit jeher gilt das Gebiet der Stubalpe als ideales Wintersportgebiet. Absolut lawinensicher, ideal für die ganze Familie. Moderne Beschneiungsanlagen und die Höhenlage garantieren Schneesicherheit und unbegrenztes Schivergnügen. Für geübte Schifahrer steht die 10km lange Abfahrt bis nach Salla zur Verfügung. Romantisch ist aber auch das Schigebiet rund um die Lipizzanerweide beim Alten Almhaus. Bestens präpariert sind die 20 km lange Langlaufloipe und die beiden Rodelbahnen.

Pistenzwerg & Knusperhaus

Die Schischule am Gaberl

Sie gilt als Pionier unter den österreichischen Schischulen. Schon seit vielen Jahren hat sich die Schi- und Snowboardschule Lipp am Gaberl dem Kinderschilauf verschrieben. Auf der eigenen Schischulwiese absolvieren die Pistenzwerge zwischen Knusperhäuschen und Märchenwald ihre ersten Rutschversuche. Schließlich wartet am Ende des Kurses das große Abschlussrennen. Dort bekommt jeder Teilnehmer eine Erinnerungsmedaille samt Urkunde. Für Erwachsene bietet die Schi- und Snowboardschule Kurse und Privatunterricht vom Anfänger bis zum Tiefschneekönig

Buckelpiste & Loipenwachs

Wintersport für die ganze Familie

Wintersportler finden am Gaberl alles, was das Herz begehrt: Vom Steilhang über die Buckelpiste bis zur Familienabfahrt. Alle Hänge sind bestens präpariert und absolut lawinensicher. Für alle Nachtschwärmer steht schließlich sogar die Flutlichtpiste in Kleinlobming zur Verfügung. Die perfekt gespurte Langlaufloipe führt durch wildromantsiche Wälder und verschneite Almwiesen über 20 km vom Gaberl über das Alte Almhaus bis zum Salzstiegl.